“Ein unentbehrlicher Berater zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er es versteht, Strukturen zu schaffen, die ihn langfristig entbehrlich machen.”

Ein StrategyPirates®-Gebot

Hand auf’s Herz: haben Sie schon mal ein Anti-Schuppen-Shampoo verwendet?

In Ermangelung eines philosophischeren Ansatzes starten wir ausnahmsweise profan ins Wochenende:

Wer besagtes Shampoo verwendet, lernt schnell zwei Dinge:

1. Es hilft sofort &

2. Es geht nie wieder ohne.

Eine Weile sind Sie hochzufrieden, schwören drauf. Doch das Zeug “befreit” die Haare so effektiv vom eigenen Schutzfilm, dass die Kopfhaut mit der Produktion kaum mehr nachkommt. Also gibt sie sich besonders große Mühe. Sobald Sie dann 2-3 Mal pro Monat ins Regal greifen, schließt sich für die Schampoo-Marke der gewünschte Kreis.

Die Welt des #Consulting teilt sich in zwei Lager: Es gibt #Berater, die sich unentbehrlich machen. Aber ihre langfristigen Ziele sind ggf. nicht dieselben, wie die Ihren.

Und es gibt die, die helfen, Ihr Unternehmen auf die Füße zu stellen. Sie begleiten Sie einige Zeit und verschwinden, sobald es bei Ihnen wieder läuft. Ihr Erfolg wird von solchen Beratern angestoßen, aber er hängt #langfristig nicht von ihnen ab. Und das ist gut!

Anders formuliert: ein Drink bringt Sie am Abend runter, aber Ihre Nervenstärke verdanken Sie langfristig dem Joghurt im morgendlichen Müsli.

Treffen Sie die #gesunde Wahl – für sich UND Ihr Unternehmen.

 

Maria Mysachenko

STRATEGY PIRATES®-Social-Media, Mediatorin, Historikerin, Sopranistin

E-Mail: maria@strategy-pirates.com