STRATEGIE

(von altgriechisch στρατηγία stratēgía „Feldherrentum, Feldherrenkunst“ zu στρατηγός stratēgós „Feldherr“; dieses von στρατός stratós „Heer“) bezeichnet, im Sinne eines längerfristigen Plans.

PIRAT

von lateinisch pirata „Seeräuber“, von gleichbedeutend griechisch πειρατής peirātḗs – dieses von πειρᾶν peiran „versuchen, unternehmen, auskundschaften“ über πεĩρα peira „Wagnis, Unternehmen, Überfall“.

Der Name ist Programm…

STRATEGY PIRATES®
by MOLDENHAUER & PARTNER

….. und er ist doch sehr viel mehr als nur ein neuer Name für unsere kleine, aber feine agile Querdenker- und Quertuer- Boutique!

Genau dieses Auskundschaften und Versuchen, der intensive Austausch und die tief gehende, leidenschaftliche Diskussion mit Herzblut und Verstand gipfelt nun in der Eintragung unserer Trademark und lässt „UNS“ zu einer Marke werden und nicht nur einem Firmennamen unter vielen anderen.

Umso mehr drückt STRATEGY PIRATES® aus wofür wir stehen, was uns als Menschen ausmacht und wie wir Dich als unseren Kunden, Netzwerkpartner und Freund sehen und verstehen.

Wir sind auf eine langfristige, vertrauensvolle, erfolgreiche, transparente und tragende Beziehung (STRATEGY), gepaart mit einer großen Neugierde auf das, was Du mitbringst, ausgerichtet.

Mutig und unbequem genug, um auf Augenhöhe mit Dir die Perspektive zu wechseln, neue Ecken auszukundschaften und neue Wege und Lösungen zu wagen (PIRATE).

Bei Bedarf begleiten wir Dich auf Deinem neuen Weg und gehen die Lösungen gemeinsam mit Dir.

Darauf sind unsere Zusammenarbeit und die Werkzeuge und Methoden, die wir nutzen, ausgerichtet.

Es gibt keine vorgefertigten Konzepte und Modelle, sondern elementare, moderne und sich bewährte Basics (Design Thinking, agiles Coaching, Business Model Canvas, LEGO® SERIOUS PLAY®, etc.), die wir durch erlebte Erfahrungen spielerisch anreichern und auf jeden Kunden individuell abstimmen.

Wir verstehen uns als kompetente Ansprechpartner mit Hirn, Verstand und Herz am rechten Fleck und sind immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen, sei es thematisch oder auch zwischenmenschlich.

Hier ein kurzer Exkurs in die Geschichte der Piraten:

Die frühen Piraten lebten in einer liberalen, freiheitlichen und transparenten Gesellschaftsform, der DEMOKRATIE.

Es gab…

  • einen gewählten Kapitän,
  • einen Interessensvertreter der Piraten, den Maat
  • und es gab Verträge.
    Diese regelten die Verpflichtung zur Einhaltung der Regeln und Gesetze und die Verteilung der Beute.
    Gleichzeitig gab es Versorgungsmaßnahmen für Verletzte und Hinterbliebene, was zum damaligen Zeitpunkt ein Novum war und z.B. bei der Marine vernachlässigt wurde.

Zudem gibt es an der University of Western Ontarios Ivey Business School seit 2014 einen Kurs, der sich mit den Wurzeln und dem ursprünglichen Gedankengut der Piraten auseinandersetzt, und dies in die moderne Zeit des Entrepreneurship übersetzt.
Mehr dazu, hier:
http://iveybusinessjournal.com/publication/lessons-from-the-dark-side-of-capitalism-how-pirates-help-to-shape-new-industries/

Ahoi! Zieh Dein Ticket und komme an Bord.

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

Du hast Dich erfolgreich registriert. Vielen Dank!